Dorfen, Oberbayern - INFO-Portal

Information für Dorfen, Bayern

In unserem Firmenverzeichnis und Branchenverzeichnis für DORFEN finden Sie übersichtlich strukturiert die Kontaktdaten von Firmen und Institutionen der Region um Dorfen (Kreis Erding, Bayern).

Von den regional ansässigen Unternehmen, Dienstleistern und Institutionen, welche sich hier mit einer erweiterten Online-Visitenkarte präsentieren, erhalten Sie außerdem individuelle Firmen- und Leistungsbeschreibungen sowie auch Links auf die Homepage und/oder des zugehörigen Online-Shop.


Ihre Seite hier kostenlos eintragen?
-> Kontakt - Wir behalten uns vor, Anfragen ohne Begründung abzulehnen.

Örtliches Telefonbuch - Kochrezept des Tages

Aktuelle News von n-tv.de

Brexit zeigt Folgen: Britische Regionen finanziell weiter abgehängt

Eines der großen Versprechen von Premier Johnson lautete: Die britischen Regionen sollten durch den EU-Austritt keine finanziellen Einbußen haben. Offenbar hat dies nicht geklappt, wie nun ein Parlamentsbericht zeigt. Vielmehr müssen die Regionen massive finanzielle Einbußen verkraften.

Tote bei Vorfall in Fabrik: Ukrainischer Soldat schießt auf Kameraden

In einer ukrainischen Fabrik für Luft- und Raumfahrttechnik eröffnet ein Soldat plötzlich das Feuer mit seiner Kalaschnikow. Mindestens fünf Kameraden sterben, andere werden verletzt. Die Motive des jungen Mannes sind noch unklar - er ist auf der Flucht.

Nouripour im "ntv Frühstart": NATO-Manöver "zeigen, dass man wehrhaft ist"

Die angekündigte Lieferung von 5000 Bundeswehr-Helmen an die Ukraine und die Ablehnung von Waffenlieferungen durch die Bundesregierung stoßen auf Kritik. Grünen-Außenpolitiker Nouripour aber hält den deutschen Mix aus Diplomatie und Abschreckung für den richtigen Weg.

NATO-Papier wird "studiert": Moskau erwartet Geduld - und lässt aufmarschieren

Während der Kreml die NATO-Vorschläge für eine Verbesserung der Beziehungen in Ruhe prüft, warnen die USA die Regierung in Moskau erneut vor einer Eskalation. Der Ukraine-Konflikt schwelt weiter - auch, weil Russland seinen Truppenaufmarsch in der Grenzregion offenbar rasant fortsetzt.

Geschoss landet im Meer: Nordkorea testet wohl ballistische Raketen

Nordkorea lässt erneut die Muskeln spielen. Das südkoreanische Militär detektiert ein "nicht identifiziertes Projektil", das im Japanischen Meer landet. Es handelt sich offenbar um den sechsten Raketentest Pjöngjangs in diesem Jahr.

Genesenenstatus nur drei Monate: Lauterbach will europaweite Regelung

Mit der Entscheidung, den Genesenenstatus von sechs auf drei Monate zu verkürzen, löst das Robert-Koch-Institut vor einer Woche Irritationen aus. Der Bundesgesundheitsminister verteidigt den Schritt - und will die neue Befristung jetzt auch EU-weit durchsetzen.