Dorfen, Oberbayern - INFO-Portal

Information für Dorfen, Bayern

In unserem Firmenverzeichnis und Branchenverzeichnis für DORFEN finden Sie übersichtlich strukturiert die Kontaktdaten von Firmen und Institutionen der Region um Dorfen (Kreis Erding, Bayern).

Von den regional ansässigen Unternehmen, Dienstleistern und Institutionen, welche sich hier mit einer erweiterten Online-Visitenkarte präsentieren, erhalten Sie außerdem individuelle Firmen- und Leistungsbeschreibungen sowie auch Links auf die Homepage und/oder des zugehörigen Online-Shop.


Ihre Seite hier kostenlos eintragen?
-> Kontakt - Wir behalten uns vor, Anfragen ohne Begründung abzulehnen.

Örtliches Telefonbuch - Kochrezept des Tages

Aktuelle News von n-tv.de

Laissez-faire bei Deutscher Bahn: Bundesrechnungshof nimmt sich Scheuer vor

Die Berichte des Bundesrechnungshofs werden in Berlin gefürchtet. In diesem Jahr gerät Verkehrsminister Scheuer ins Visier der Bonner Behörde. Der Minister habe den Staatskonzern Deutsche Bahn nicht im Griff. Und wieso müssen Toiletten auf Raststätten den Steuerzahlen 80.000 Euro kosten - pro Kabine?

"Kein Antrag Moskaus bekannt": Röttgen nennt Putins Mordversion eine Lüge

Die Erklärung, die der russische Präsident Putin für den Tiergartenmord gibt, hat es in sich: Das Opfer sei ein Bandit gewesen und habe viele Menschen umgebracht. Außerdem habe ihn Deutschland nicht an Russland ausgeliefert. Der CDU-Politiker Röttgen stellt klar: Nichts davon entspricht der Wahrheit.

Totschlag von Augsburg: Die Vorwürfe gegen die Polizei sind absurd

Nach dem tödlichen Streit in Augsburg gelingt ein rascher Fahndungserfolg. Statt die Polizei zu loben, wirft ihr die politische Rechte Vertuschung vor. Das ist absurd und wirft die Frage auf: Was wollen wir? Eine möglichst schnelle Täterergreifung oder Täterbeschreibung? Hoffentlich Ersteres.

Verbot der Tabakwerbung: Unionsblockade geht in Rauch auf

Jahrelang stellt sich die Union bei Bemühungen um ein Tabakwerbeverbot quer. Nun gibt sie den Widerstand auf. Künftig könnte die Reklame schrittweise aus der Öffentlichkeit verschwinden. Damit endet auch eine deutsche Sonderrolle in der EU.

Neues Büro in Berlin geplant: Schulze will mit Wasserstoff Klima retten

Auf der UN-Klimakonferenz setzt Umweltministerin Schulze das Thema Wasserstoff ganz vorn auf die Agenda. Sie kündigt eine neue Plattform mit Sitz in Berlin an, die das "Öl der Zukunft" populär machen soll. Die Erwartungen an den wundersamen Energieträger sind enorm.

Bundesland in Vorreiterrolle: Berliner Senat erklärt die "Klimanotlage"

Das EU-Parlament hat den Klimanotstand ausgerufen. Jetzt folgt Berlin als erstes Bundesland. Doch den Begriff Notstand lehnt der Senat klar ab - aus historischen Gründen.