Dorfen, Oberbayern - INFO-Portal

Information für Dorfen, Bayern

In unserem Firmenverzeichnis und Branchenverzeichnis für DORFEN finden Sie übersichtlich strukturiert die Kontaktdaten von Firmen und Institutionen der Region um Dorfen (Kreis Erding, Bayern).

Von den regional ansässigen Unternehmen, Dienstleistern und Institutionen, welche sich hier mit einer erweiterten Online-Visitenkarte präsentieren, erhalten Sie außerdem individuelle Firmen- und Leistungsbeschreibungen sowie auch Links auf die Homepage und/oder des zugehörigen Online-Shop.


Ihre Seite hier kostenlos eintragen?
-> Kontakt - Wir behalten uns vor, Anfragen ohne Begründung abzulehnen.

Örtliches Telefonbuch - Kochrezept des Tages

Aktuelle News von n-tv.de

Interview mit Norbert Röttgen: "Wir sind nicht Kriegspartei"

Norbert Röttgen fordert schnellere Waffenlieferungen an die Ukraine. Im Interview mit ntv wirft er der Bundesregierung "mangelnden politischen Willen" bei diesem Thema vor.

Industrie bildet Soldaten aus: Lambrecht liefert Kiew bis August 30 Geparde

Nach kritischem Dauerfeuer aus Kiew und von der Opposition meldet das Verteidigungsministerium nun einen klaren Lieferplan für insgesamt 30 Gepard-Panzer für die Ukraine. Die Besatzungen soll die deutsche Industrie ausbilden, Munition ist allerdings Mangelware.

"Außerordentliches geleistet": Scholz: Bundeswehreinsatz im Niger ist ein Vorbild

Neue Gaskooperationen stehen im Fokus von Kanzler Scholz' Afrika-Reise, ebenso wie der Anti-Terror-Kampf in der Sahelzone. Bei einem Truppenbesuch im Niger würdigt er den Einsatz der Soldaten "unter sehr schwierigen Bedingungen" und sieht etwa die Kampfschwimmer-Ausbildung als Vorbild für andere Regionen.

Waffen für die Ukraine: Was Scholz sagt und was Deutschland liefert

Die Bundesregierung zeigt sich entschlossen, die Ukraine im Krieg gegen Russland auch militärisch zu unterstützen. Doch Opposition und Partnerländer beklagen, Deutschland mache zu wenig und oft nicht einmal das, was angekündigt wurde. Wer hat recht?

Prozess um Kriegsverbrechen: Russischer Soldat in Ukraine zu lebenslanger Haft verurteilt

Der erste Kriegsverbrecherprozess in der Ukraine erregt international Aufmerksamkeit. Nun fällt das Urteil: Der 21-jährige Angeklagte muss wegen Mordes an einem Zivilisten lebenslang hinter Gitter. Es gibt jedoch noch die Möglichkeit der Berufung.

Stabilitätspakt-Reform kommt: EU will Schuldenvorgaben bis 2024 aussetzen

Nach der Corona-Pandemie belastet auch der Ukraine-Krieg die europäischen Staaten ökonomisch stark. Die EU-Kommission schlägt daher vor, die Schuldenkriterien für die EU-Staaten erst ab 2024 wieder in Kraft zu setzen. Aktuell würde kaum ein Land die Kriterien erfüllen.